BSV II verteidigt stark – verliert aber spät

Was für ein bitterer Nachmittag für den BSV II!

Erst verletzt sich Yasar Tas in der 16 Minute, dann läuft man 45 Minuten einem Rückstand hinterher, gleichen diesen innerhalb von zwei Minuten aus (Necdet Usta/Tayyip Önder), um dann doch als Verlierer vom Platz zu gehen. Joon Gross vollendete zum Siegtreffer für Cosmos. So hieß das aus BSV-Sicht enttäuschende Ergebnis 2:3 (0:1).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*